auch nicht wirklich weitergekommen sind wir 2012 jedenfalls mit dem Neustart der Simulation des technosozialen Gesamtkomplexes, sprich der Ausdifferenzierung der Gesellschaft unter den Bedingungen des Webs.

(wollte ich nur in der leftovers serie unterbringen, die situation ist ja leider, dass es keinen neustart gibt sondern dass wir tatsächlich nur einen einzigen shot haben, dass also bestimmte kräfte tatsächlich nur zu einem einzigen zeitpunkt in einer gewissen intensität gebündelt sind, die die formung von gewissen sozialen materialien zuließen, wobei irgendwas natürlich immer passiert und gewisse verktoren früher oder später ohnehin usw.)