09.11.2012

9H1zATUhiGP 9H1zATUhiGP - ich glaub die polarisierung ist nicht inhärent erzwungen, ... aber sie ergibt sich wohl, wenn man mit anderen kommunizieren will.

@buch- hmm, eher das gegenteil, oder? es sind ja im grunde auflösungen.

hmm, realpolitisch stellt sie sich aber wohl nicht (shirky: maybe it's not a problem, maybe it's a fact), aber bei der bewertung natürlich schon. (wobei da ja ganz witzig ist, dass der glaube an die 'macht des digitalen' umso stärker wird, je mehr man glaubt dagegen zu sein, aber das ist ein anderes thema...)

/via @siggibecker #