cs101

kl. Nachtrag zu Greendale : praktischerweise offeriert Udacity anscheinend die abgehaltenen Kurse dann auch in den folgenden Hexamestern in einem Selbstbedienungsmodus. Die letzten drei Tage hab ich die Einführung für Dummies CS101 irgendwie als Crashkurs absolviert, eig. um die Basics von Python zumindest einmal gesehen zu haben, als kleine Überraschung steht man dann aber am Ende mit einer selbst geschriebenen Suchmaschiene da, die zumindest konzeptionell dem Stand von Google anno 1998 entspricht, inkl. Crawler, Indizierung in selbstkomponierten Hashtables, rudimentärer Graphentheorie und nicht zuletzt Implementierung eines kleinen PageRanks, der in Phasen iterativ ‘schlauer’ wird (relaxation algorithm, siehe bild).

(abt. smoking heads)