yahoo cocktails

ach ja: Yahoo hat – völlig unbeachtet – eine nicht uninteressante Sache vorgestellt (so wie überhaupt yahoo eigentlich gar nicht so wenige gar nicht so uninteressante sachen im köcher hat, die aber alle völlig unbeachtet bleiben, leider nicht ganz zu unrecht, das management killt sie halt auch systematisch ab, aber im vergleich zu google ist der wahre geek eigentlich yahoo, man denke nur an pipes, yql oder y!os): Yahoo Cocktails – eine Art Framework basierend auf HTML5, CSS3, JavaScript und Node.JS, für das es dann auch gleich eine weitere Art App Engine also gehostete Laufzeitumgebung gibt.

(siehe auch How YQL powers Cocktails, the technology behind Livestand und YUI for Cocktails)