hm, dieses hadopi ist jetzt also in frankreich seit dieser woche live, und wenn man torrent freak glauben kann, dann werden jetzt 10.000 und bald 150.000 IP-adressen täglich angefragt und dann nach dem three strikes motto weiter prozessiert.

eigentlich ist das ein interessantes sozio-politisches experiment: was passiert wenn

  • man millionen jugendliche anpisst und diese also wütend auf die musikindustrie bzw. kulturindustrie macht;
  • und man diese angepissten millionen von jugendlichen dann also auch wütend auf die verantwortlichen politiker bzw. den staat macht;
  • und diese angepissten und wütenden jugendlichen dann gleichzeitig viel mehr zeit (die sie davor mit dem hören von geklauter musik, dem sehen von geklauten filmen, dem spielen von geklauten games oder im internet verbracht haben) und also viel weniger ablenkungen zur verfügung haben?

etwas allegorischer gefragt: was passiert, wenn man einen wilden bienenstock nimmt (die bienen haben nicht immer für ihren nektar bezahlt, aber sie haben fleissig bestäubt und auch honig abgeworfen) und am boden zerschmettert?