live.hackr

die romantische komödie


Nullpunkt Pt. 5 (Dings Edition)

4. August 13:01

(noch eine art meilenstein: nach feedbox zero und inbox zero und alle actionable folders zero und linkbox zero und reference material system clean und zettelwesen clean bin ich jetzt auch quasi dinge clean, sprich das gesamte sich materiell manifestierende zeug ist gesichtet, entmistet und hat seinen platz gefunden; allerdings haben sich dabei auch die ersten knochen gezeigt: (a) dinge, die zu reparieren sind; (b) dinge, deren ende der lebenszeit wohl gekommen ist, die mir aber noch am herzen liegen (der 15kg schwere sampler mit 1mb speicher, etc.); und © das archiv aus 2000+ LPs, 1000+ büchern, den gesammelten zeitschriftenabos und dem stuff auf dvds, cds, mcs, vcs, mds; für die (a)s hab ich jetzt platzhalter und die müssen halt erledigt werden, für die (b)s brauch ich einen rappel, das kann ich nicht erzwingen, oder einen selbstüberlistungshack, aber ich wüsste nicht welchen, und © ist ein eigenes grossprojekt, allerdings ohne akuten überichdruck, weil es ja keine bomben et al. beinhaltet und entsprechend verschachtelt oder regalisiert ist und also mit nichts anderem interferiert; kurzfristiges ziel ist trotzdem eine reduzierung um 10 – 20%, einfach eine ausdünnung um das, was ich sicher nie wieder freiwillig in die hand nehmen werde)

meta 04.08.2010 #