ronaldo lemos

schautipp: interview mit ronaldo lemos vom center for technology and society in rio de janeiro

(wie kann technologie an der peripherie emanzipativ appropriiert werden, LAN houses als information hubs, die dialektik zwischen formalität und informalität (die überhaupt eine treffendere beschreibung für viele phänomene zu sein scheint, als die üblichen gegensatzpaare mass/social, profi/amateur, paid/illegal, etc.), das letzte aufbäumen des 20 jhrs und mehr)

((die ganze interviewserie ist nett))