live.hackr

die romantische komödie


DRYF

unlink your feeds

Unlink Your Feeds – eine Art Manifest der Entkoppelung von Feeds und Streams (schadet den freunden, schadet einem selbst, schadet dem web, drafte und crafte) mit begleitendem tumblr

(weekend mini project: das einmal für sich selbst durchdenken)

(extra points für eine umfassende typologie der dienste und usergruppen; die ist wohl gar nicht so einfach, weil es so einige faktoren und parameter und dispositionen gibt, und weil es natürlich nirgends ein richtiges oder falsches verhalten gibt (die wenigsten (sozialen) dienste erfinden sich selbst, werden vielmehr durch die mitunter verschiedenarten benutzungen erfunden), sondern nur ökosystemische mischungen die sich auf dem jeweiligen milieu eines dienstes ausdifferenzieren, innerhalb derer ein jeweiliges verhalten funktioniert oder nicht, (rezeptions-) kosten und (informations-) nutzen verursachen oder nicht usw. usf.)

meta 27.02.2010 #