worldwide

woanders ist es auch schön


29.08.2008
Kommentare auf dem Weg vom Aschenputtel zur Prinzessin Kommentare auf dem Weg vom Aschenputtel zur Prinzessin - Kommentare haben lange Zeit im Web ein eher stiefkindliches Dasein geführt. Das ändert sich mit disqus oder backtype. Eine Art Analyse.
#

pfefferle das stimmt nicht ganz, Kommentare die du auf Blogs, die erfasst werden, hinterlässt, werden der von dir angegebenen URL zugeordnet und aggregiert, ob du angemeldet bist oder nicht.

marcus grundsätzlich muss man gar nichts anmelden, deine Kommentare werden ggf. trotzdem erfasst, wenn du auf Blogs kommentiertst, die von backtype erfasst sind (vor allem us-blogs). Wenn du dich anmeldest, kannst du dir die URLs, die du zum Kommentieren verwendest, zuordnen. Dann kannst du auch Leuten folgen, die kein Blog haben, aber irgendeine eindeutige URL brauchen sie üblicherweise zum Kommentieren.