live.hackr

die romantische komödie


Twitter Cookies

Twitter Cookies bei Flickr

grenzgenial: Twitter Cookies

(in related news: die twitterlesung liegt jetzt in voller länge auf hobnox, und weil ich einige der beteiligten sehr schätze will ich nicht vorschnell urteilen und sie bei gelegenheit nochmal in einigermassen alkoholisiertem zustand anschauen, aber die zwanghafte ironische distanz, der fokus auf bon mots, wortspielchen, lustigkeit und immer wieder gleichzeitig die distanzierung davon als metalustigkeit usw. ist fast nicht auszuhalten. zumindest eines hab ich für meinen persönlichen twitterkonsum gelernt: tweets sind tatsächlich eine vollständig eigene ‘kleine’ informationskrümelgattung mit tatsächlich völlig eigenartigem rezeptionshaushalt; ausserhalb des kontexts funktionieren sie nicht bzw. mutieren zu was anderem; die tweets von frank93 etwa, die so ziemlich jeden tag retten, wenn sie organisch im gesamtstrom aller tweets auftauchen und dann weitergespült werden, sind in geballter form auch schon etwas too much und zerfallen völlig, wenn sie als lacher präsentiert werden)

meta 29.07.2008 #