live.hackr

die romantische komödie


Bugr Disqus Pt. 1

erster erwähnenswerter Bug seit ich die Kommentare auf disqus umgestellt habe: disqus generiert für jede URL auf der das disqus-schnippsel eingebettet wird einen eigenen kommentar-thread. Leider unterscheidet es dabei genauer, als es das blogtool tut. http://hackr.de/2008/06/12/disqus und http://hackr.de/2008/06/12/disqus/ sind für disqus zwei völlig verschiedene Artikel und http://hackr.de/2008/06/12/disqus/feed/ ist gleich noch verschiedener, dabei sind sie der gleiche Artikel. Das ist blöd, weil einerseits mehrere Threads zum gleichen Eintrag entstehen können, andererseits beinhaltet es ein gewisses Missverständnispotential, was, wieso hat der jetzt mein Kommentar gelöscht, usw.

(da kann disqus grundsätzlich nichts dafür, auch google zeichnet sich durch die phänomenale unfähigkeit aus, das auch nicht zu erkennen und gleich als duplicate content zu missbilligen; mit www, ohne www, mit slash am ende, ohne slash am ende, da wird man schnell der vervierfachung schuldig; leider sind tools wie feedreader, aggregatoren, etc. sehr eigenständig und kreativ dabei, urls nicht so zu lassen wie sie sind, sondern irgendwie anzureichern, wenn ihnen danach ist; aber ein kommentar-tool müsste trotzdem schlau genug sein, url-patterns korrigierend aufzulösen)

meta 14.07.2008 #