live.hackr

die romantische komödie


Verschwende deine Jugend

Norbert Bolz remixt seine Keynote von der next Konferenz (siehe) im Handelsblatt.

Web 2.0 ist eine Form der Jugendkultur, und jeder Organisation droht immer die Lächerlichkeit, wenn sie versucht, mit einer Jugendkultur Kontakt aufzunehmen. Die Peinlichkeit ist sehr wahrscheinlich, das erspart aber nicht das Experiment.

(imho ist er aus falschen gründen auf die richtige schlussfolgerung gekommen; siehe etwa Sexbeat für einen vergleich der strukturfunktionalitätsäquivalenz – your search strukturfunktionalitätsäquivalenz did not match any documents – von web 2.0 und hipster-studies)

noch ein paar medienbezogene Quicklinks:

meta 10.06.2007 /via @handelsblatt #