Pt. 3 und Abschluss der Trilogie: Google

  1. bebo
  2. myspace
  3. world cup
  4. metacafe
  5. radioblog
  6. wikipedia
  7. video
  8. rebelde
  9. mininova
  10. wiki

(die Begriffe deuten eher darauf hin, dass Google von seeehr vielen Leuten als Bookmarks-Manager verwendet wird – bevor man www.myspace.com in die Adresszeile eingibt sucht man nach myspace und klickt, kleine Vertipper werden dann sogar via did you mean myspace? aufgefangen)

(web 2.0 ist nach promiscuous übrigens der am zweitmeisten per define nachgefragte Begriff)

(siehe Pt. 1 – Yahoo und Pt. 2 – MSN)

((rebelde? – sic! ;))