screenshot citizenbay

Citizenbay (think local!) – ein neuer Einsteiger im Bereich social news irgendwie zwischen digg und newsvine mit zwei Besonderheiten:

  • die Nachrichten (entweder selbst geschriebene oder geseedete aka verlinkte) sind strikt an einen Pool von Städten (derzeit in Frankreich, USA und Kanada) gekoppelt und vergleichsweise gut strukturiert (news, classifieds, events, Kategorien)
  • die Einsender der 10 populärsten Nachrichten für jede Stadt werden jeden Tag mit $1 (falls geseedet) oder mit bis zu $5 (falls selbst verfasst) vergütet.