Geert Lovink zum Web 2.0

((anachronistischer Text; Lovink war ja einer der Hauptdenker der Netzkunst/-kritik/-politik… Diskurse in den 90ern, wo ziemlich viel Text/Theorie produziert wurde – während das Web 2.0 bisher mehr oder weniger völlig ohne Theorie auskommt; sein geschulter Blick bringt aber irgendwie nichts))