Nicht uninteressanter thread bei Lifehacker: What web applications have you paid for?

(Flickr hat klar die Nase vorn, ansonsten scheint die Bereitschaft für irgendwas zu bezahlen nicht wirklich ausgeprägt zu sein.)