So konzentriert hab ich den Web 2.0 Diskurs auch noch nicht gesehen: Thomas Burg’s Reloaded.